Gemeinde
Gelterkinden
Pirmarschule

Coronavirus

Auf dieser Seite werden Sie ab sofort über Aktuelles in der Primarstufe betr. Coronavirus informiert.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch die Webseite des Kantons: www.bl.ch/corona

9. Juli 2021

Breites Testen geht nach den Sommerferien weiter!

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Kurz vor den Sommerferien erhielten wir vom Kanton die Information, dass das Breite Testen BL nach den Sommerferien weitergeführt wird.

Bitte nehmen Sie hierfür das untenstehende Schreiben vom Amt für Volksschule zur Kenntnis.

Freundliche Grüsse und schöne Sommertage!

Schulleitung
Primarstufe Gelterkinden

20210701_Elternschreiben Breites Testen BL_allgemein
20210701_Einverständniserklärung


29. Juni 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 15. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, wiederum negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse und eine erholsame Sommerpause.

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

22. Juni 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 14. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

15. Juni 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 13. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wiederum alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

8. Juni 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 12. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass auch heute alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

1. Juni 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 11. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass wiederum alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

25. Mai 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das 10. Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

18. Mai 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das neunte Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass auch heute alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

11. Mai 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand zum 8. Mal das Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Nun freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.
Aufgrund der Projektwoche waren einige Klassen ausserhalb des Schulgeländes unterwegs, und waren deshalb beim Testen nicht dabei. Die Klassenlehrpersonen der entsprechenden Klassen haben die Eltern/Schüler über den Ausfall vorinformiert.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


4. Mai 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand zum 7. Mal das Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Nun freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


27. April 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand schon das sechste Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wiederum alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


20. April 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das fünfte Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


13. April 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das vierte Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass erneut alle Pool-Resultate, von den Kindergärten bis zu den 6. Primarklassen, negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


12. April 2021

Liebe Eltern der Kindergärten und Primarklassen Gelterkinden

Gerne informieren wir Sie, dass der kantonsärztliche Dienst die gemachten Erfahrungen mit dem Breiten Testen BL sowie die damit verbundenen angeordneten Massnahmen analysiert hat. Basierend auf diesen Erkenntnissen und mit Blick auf die gesamtschweizerische Lage wurden die Grundsätze zur Anordnung von Massnahmen bei positiven Fällen (Breites Testen sowie Einzelmeldungen) neu definiert. Diese gelten für alle Schulstufen, unabhängig einer Maskentragepflicht für Schülerinnen und Schüler.

Die einheitlichen Regelungen sollen möglichst transparent und nachvollziehbar sein.

Weiter unten finden Sie:

  • ein Schreiben des kantonsärztlichen Dienstes, um die Prozesse und Möglichkeiten transparent darzulegen.
  • für alle Schülerinnen und Schüler, die am Breiten Testen mitmachen: den aktualisierten Fragebogen zum Depooling der Abklärungs- und Teststation, welcher bei einem positiven Pool abgegeben werden muss (Dieser ersetzt den bisherigen Fragebogen). Anmerkung: Lassen Sie sich bei einem positiven Pool Ihres Kindes ebenfalls kostenlos testen, füllen Sie für sich und weitere Personen im gleichen Haushalt jeweils einen eigenen Fragebogen aus.

Wir danken Ihnen für Ihre Kenntnisnahme.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

20210409_Kommunikation an Eltern_KAZ

20210409_Fragebogen_Breites_Testen_BL_neu


23. März 2021

Liebe Eltern

Auch beim heutigen, dritten Testen sind alle Klassen negativ getestet worden.

Der Unterricht findet morgen für alle Klassen normal statt.

Die Schulleitung


16. März 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das zweite Covid-19-Testen an unserer Schule statt.

Nun freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Poolergebnis aller Klassen der Primarschule und der Kindergärten negativ ausgefallen ist.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Auf Grund von technischen Schwierigkeiten ist es möglich, dass Sie unsere Informationsemail mehrfach erhalten haben. Wir arbeiten daran, den Fehler dafür zu finden.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung


9. März 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Heute Morgen fand das erste breite Covid-19-Testen an unserer Schule statt. Das Testen, das Einsammeln und Versenden der Proben hat bestens geklappt.

Nun freuen wir uns, Sie darüber zu informieren, dass alle 30 getesteten Pools negativ ausgefallen sind.

Es ergeben sich somit keine weiteren Massnahmen für die Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht findet morgen wie gewohnt vor Ort statt.

Bitte beachten Sie, dass wir hier auf der Webseite bei allfälligen positiven Resultaten in der Zukunft keine Angaben zur Klasse oder zu einzelnen Kindern machen dürfen. Diese Informationen unterliegen dem Datenschutz. Eltern und Lehrpersonen von positiv getesteten Klassen werden in jedem Fall direkt durch die Schulleitung informiert.

Freundliche Grüsse

Primarstufe Gelterkinden
Die Schulleitung

1. März 2021

"Breites Testen Baselland"

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Sie haben heute über den internen Verteiler einen Elternbrief zum Ablauf "Breites Testen Baselland" erhalten. Die darin erwähnten Dokumente, Formulare und Übersetzungen in verschiedenen Sprachen finden Sie hier:

20210301_Depooling_Breites_Testen_BL

20210301_Einverständniserklärung_Schule_Eltern

20210301_Elternbrief_Case_Finding_Schulen

20210301_Info_Eltern_Breites Testen

20210301_Weiterführende_Infos_an_Eltern

20210301_Übersetzungen









26. Februar 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtige

Wie wir Sie bereits vor den Fasnachtsferien informiert haben, wird die Primarstufe Gelterkinden ab der zweiten Schulwoche mit dem freiwilligen «Breiten Testen Baselland» an den Schülerinnen und Schülern beginnen.

Mittlerweile wurde der Testtag für unsere Schule festgelegt. Beginnend mit dem 09.03.21 wird das freiwillige «Breite Testen» mit Speichelprobe bis zu den Sommerferien jeweils wöchentlich am Dienstagmorgen durchgeführt.

Da wir als Schule bereits am Dienstag in der 2. Schulwoche mit dem ersten Testen an der Reihe sind, werden wir Ihnen im Verlaufe des kommenden Montages genauere Informationen zukommen lassen. Ebenfalls werden wir Ihnen am Montag die Einverständniserklärung für das Testen Ihrer Kinder zusenden. Die unterzeichnete Erklärung muss dann am Donnerstag, den 4. März der Klassenlehrperson Ihres Kindes vorliegen.

Falls Sie sich jetzt schon zur Thematik weiter informieren wollen, so finden Sie unter www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/sicherheitsdirektion/kantonale-krisenorganisation-basel-landschaft-kko/massentest weiterführende Informationen.

Für dringende Fragen stehen wir Ihnen ab kommenden Montag zur Verfügung.

Wir bedanken uns jetzt schon bei Ihnen für Ihre Kooperationsbereitschaft.

Freundliche Grüsse

Schulleitung Primarstufe Gelterkinden

12. Februar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Wir möchten uns ganz herzlich für Ihr Mittragen der Corona-Schutzmassnahmen in der Schule bedanken. Sowohl die Hygienemassnahmen bei den Standortgesprächen, wie auch das Maskentragen der Kinder ab der 5. Klasse wurden prima umgesetzt. So hoffen wir weiterhin, dass die Primarstufe Gelterkinden von grösseren Ansteckungs- und Übertragungswellen verschont bleibt.

Im letzten Schreiben wurden Sie bereits kurz über die flächendeckenden Massentestungen in den Schulen Baselland informiert.
Das Amt für Volksschulen hat uns diese Woche informiert, dass die wöchentlichen Testungen in den Kindergärten und der Primarschule Gelterkinden nach den Ferien ab der 2. Schulwoche starten. Nochmals möchten wir unterstreichen, dass der «Spuck-Test» Ihrer Kinder Ihr Einverständnis benötigt.
Am Mittwoch 3. März 2021 werden wir Ihnen die Informationsunterlagen inklusive der Einverständniserklärung zustellen. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen Sie also nichts unternehmen.
Wir hoffen, dass viele Schülerinnen und Schüler und Lehr- und Fachpersonen daran teilnehmen, so dass mögliche Ansteckungswellen schnell unterbrochen werden können. So kann weiterhin Präsenzunterricht vor Ort stattfinden und Kindergärten und Schule bleiben für Ihre Kinder und das Lehrpersonal ein sicherer Lernort.

Bitte beachten Sie, dass das Rektorat/Sekretariat der Primarstufe Gelterkinden in den Fasnachtsferien vom 15. bis 19. Februar 2021 geschlossen bleibt.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferientage!

Die Schulleitung


5. Februar 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtige

Wie der Kanton gestern informiert hat, plant dieser in den Volksschulen BL Corona-Massentestungen durchzuführen.

Die Testungen sollen nach den Fasnachtsferien mit 4 Sekundarschulen und 6 – 10 Primarschulen beginnen, wobei wöchentlich neue Schulen zusätzlich ins Testprogramm aufgenommen werden. Die Schulleitungen der betroffenen Schulen werden schnellstmöglich informiert, sobald der Zeitplan des Kantonalen Krisenstabs vorliegt.

Wichtig: Die Testungen sind für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen freiwillig. Für die Testung der Schülerinnen und Schüler wird jeweils eine Einverständniserklärung der Eltern vorausgesetzt.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen aus dem unten angefügten Schreiben von Beat Lüthy, Leiter Amt für Volksschule (AVS).

Die Schulleitung

20210204_Elternbrief_Massentestungen_def


4. Februar 2021

Geschätzte Eltern

Wir müssen Ihnen mitteilen, dass auf der Primarstufe Gelterkinden ein neuer Covid-Fall entdeckt wurde. Dem Schüler geht es den Umständen entsprechend gut. Er weist verhältnismässig leichte Symptome auf.

Bei dem entdeckten Virus handelte es sich NICHT um eine hochansteckende Mutation. Da sich praktisch alle Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrpersonen konsequent mit den Masken im Unterricht geschützt hatten, mussten gemäss Kantonsarzt KEINE Quarantäne-Massnahme für die betroffene Klasse eingeleitet werden.

Lediglich wenige Kinder mit dem gleichen Schulweg hatten einen längeren, ungeschützten Kontakt zu dem Jungen. Diese Kinder mussten sich auf Anordnung des Kantonsarztes in Quarantäne begeben.

Der kantonsärztliche Dienst bittet an dieser Stelle alle Eltern wachsam zu bleiben. Sollte Ihr Kind plötzlich symptomatisch werden, so muss es zuhause bleiben und umgehend zu einem Covid-Test angemeldet werden. In diesem Fall bitten wir Sie, die Klassen-Lehrperson und/oder die Schulleitung entsprechend zu informieren.

Sollten Sie unsicher sein, wie Sie vorgehen müssen, dann kontaktieren Sie bitte Ihren Haus- oder Kinderarzt. Er kann Ihnen beratend zur Seite stehen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Die Schulleitung


19. Januar 2021

Wichtige Informationen!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Wir erleben eine Zeit mit ständig ändernden Massnahmen und Bestimmungen, die das Schulleben während der Pandemie stark prägen. Kaum wurden die neusten Massnahmen des Kantons publiziert, folgen bereits schon die nächsten Regeln. Als Schule und Erziehungsberechtigte stehen wir in der Pflicht diesen Vorschriften uneingeschränkt Folge zu leisten.

Folgende Massnahmen gelten nun ab MI, 20.01.21:

  • Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen müssen ab morgen Mittwoch auf dem gesamten Schulareal wie auch im Unterricht (inkl. Pausen und Sport) eine Schutzmaske tragen. Nur beim Trinken oder Essen ist ein kurzzeitiges Ablegen der Maske gestattet.
  • Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 4. Klasse dürfen freiwillig eine Maske tragen. Wie der Kanton in diesem Zusammenhang mitteilt, ist das regelmässige Tragen von Masken für Kinder bedenkenlos.
  • Der Kanton empfiehlt, dass Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben sollten, wenn eine im gleichen Haushalt lebende Person einen Covid-19-Test gemacht hat und noch auf das Resultat wartet. Dies ist eine vorsorgliche Massnahme und entspricht keiner Quarantäne-Anordnung durch den Kantonsarzt. Ist der Test negativ ausgefallen, kann der Schüler oder die Schülerin den Präsenzunterricht in der Schule – sofern sie symptomfrei sind - wieder besuchen.

Bitte beachten Sie, dass die Eltern der 5. und 6. Klassen ihren Kindern für morgen Mittwoch eine Maske mitgeben müssen. Erst im Verlaufe dieser Woche erhalten wir vom Kanton eine grosse Maskenlieferung, die wir dann den Kindern und Lehrpersonen aushändigen werden.

Sollten die Masken für Ihr Kind zu gross sein, dann schauen Sie sich bitte das kurze Erklärvideo an. Darin erfahren Sie, wie Sie eine Erwachsenenmaske zu einer Kindermaske umfunktionieren können.

Falls Sie Fragen zu den Corona-Massnahmen der Schule haben, so können Sie gerne die Klassenlehrperson Ihres Kindes oder die Schulleitung der Primarstufe kontaktieren.

Freundliche Grüsse und bleiben Sie weiterhin gesund!

Die Schulleitung

20210119_Corona-Elternbrief_neue_Massnahmen_Primar_Gelterkinden
20210119_AVS-Elternbrief_Neue Massnahmen_PS
20210119_Maskenpflicht Primarschule
20210119_Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen
Video_Maske


18. Januar 2021

Angepasstes Schutzkonzept der Primarstufe Gelterkinden

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Kanton BL hat erneut seine Schutzbestimmungen den aktuellen Gegebenheit angepasst. Wichtigste Neuerung für Sie als Eltern ist das freiwillige Maskentragen bei Schülerinnen und Schülern der Primarstufe. Dies gilt ab sofort. Das aktualisierte Schutzkonzept unserer Schule finden Sie unten.

Die Schulleitung

20210118_Schutzkonzept_öffentlich_Version_6


6. Januar 2021

Liebe Eltern

Sie finden weiter unten die aktuellen Schutzkonzepte der Primarstufe Gelterkinden sowie des Kantons Baselland.

Wichtig: Nach neuster Anordnung des Kantonsärztlichen Dienstes muss der Schwimmunterricht bis zu den Fasnachtsferien ausgesetzt werden. Somit kann das Schwimmen voraussichtlich erst ab dem 1. März 2021 wieder stattfinden.

Die Schulleitung

20210105_Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen
20210106_Schutzkonzept_öffentlich_Version_5


2. Januar 2021

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Ich überbringe Ihnen im Namen der Schulleitung und der Lehrerschaft Gelterkinden die besten Wünsche fürs neue Jahr 2021. Wir hoffen, dass das 2021 wieder etwas mehr Ruhe und Normalität in unseren Alltag bringen wird!

Wie vor den Ferien angekündigt, sende ich Ihnen nun die neusten Infos zum Schulstart nach den Weihnachtsferien zu.

Unterricht ab 04.01.21
Der Kanton BL hat diese Woche entschieden, dass der Unterricht für die gesamte Volksschule (Primar- und Sekundarstufe) wie gewohnt am 4. Januar 2021 starten kann. Wir sind sehr froh über diesen Entscheid und freuen uns, Ihre Kinder am kommenden Montag gesund und ausgeruht in Empfang nehmen zu können! Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass nach wie vor auch in der Schule die Corona-Schutzmassnahmen gelten.

Standortgespräche 2021
Die Standortgespräche, welche teilweise schon im Dezember begonnen haben, stehen nun für die meisten Schülerinnen und Schülern der Primarstufe im Januar an. Wir haben eigens dafür einen Brief an Sie verfasst, worin Sie wichtige Informationen zum Ablauf der Gespräche finden werden. Bitte lesen Sie dieses Schreiben aufmerksam durch! (Der Download des Briefes befindet sich weiter unten!)

Schwimmunterricht
Der Schwimmunterricht kann in den ersten beiden Schulwochen nach den Weihnachtsferien (04.01.-15.01.21) nicht stattfinden, da das Hallenbad Gelterkinden aufgrund einer zweiwöchigen Revision geschlossen bleibt. Die Lehrpersonen bieten anstelle des Schwimmens entweder Sportunterricht oder ein anderes Alternativprogramm an. Ab dem 18. Januar 2021 sollte dann der Schwimmunterricht wieder nach Plan stattfinden können.

Präsenz-Unterricht
Die Primarstufe Gelterkinden setzt alles daran, um den Präsenzunterricht während der schwierigen Pandemie-Zeit aufrecht zu erhalten. Durch die spezielle Situation ist es aber nicht immer einfach, bei Lehrpersonenausfällen sofort eine Stellvertretung zu finden. Bislang hatten wir Glück und mussten keine Unterrichtsstunden ausfallen lassen.
Der Notfallplan sieht in normalen Zeiten vor, dass die Kinder einer Klasse auch verteilt werden können, sollte eine Lehrperson plötzlich ausfallen und dabei kein Ersatz gefunden wird. Während der Pandemie-Zeit jedoch ist das Verteilen der Kinder in andere Klassen nicht angebracht. So kann es in seltenen Fällen dazu kommen, dass der Unterricht an 1-2 Tagen ausfallen könnte. Wir möchten Sie jetzt schon über diese Möglichkeit informieren, tun aber natürlich unser Bestes, dass dies nicht geschehen wird.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

Gerne stehen Ihnen die Schulleitung und die Lehrerschaft für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Schulleitung Primarstufe Gelterkinden

2021.01.02_Elternbrief_Standortgespräche_2021


15. Dezember 2020

Hier finden Sie das aktuelle Schutzkonzept der Volksschulen Baselland:

Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen_15.12.2020


20. November 2020

Die Primarstufe Gelterkinden hat anhand der neusten Bestimmungen des Kantons BL ihr Schutzkonzept angepasst, welches per sofort in Kraft tritt.

Dies sind die wichtigsten Änderungen:

  • Bis Ende März 2021 dürfen weder Schulreisen noch Lager durchgeführt werden.
  • In Innenräumen der Schulanlage gilt für Erwachsene konsequent die Maskentragepflicht in Ergänzung zu den bestehenden Schutzmassnahmen wie Abstand halten, Hände waschen, etc.
  • Der Sport- und Schwimmunterricht statt. Die Lehrpersonen müssen dabei die Schutzmaske tragen.

Hier können Sie das Schutzkonzept des Kantons sowie der Primarstufe Gelterkinden herunterladen:

20201119_Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen

20201120_Schutzkonzept_Primarstufe_Gelterkinden_öffentlich_Version_4


4. November 2020

Die Schulleitung hat gemäss den neuen Anordnungen des Kantons und des Bundes ihr Schutzkonzept für die Primarstufe Gelterkinden angepasst und erweitert.

Neben unserem Schutzkonzept können Sie hier auch das vom Kanton BL erstellte Merkblatt zum Vorgehen bei Krankheitssymptomen herunterladen.

20201104_Schutzkonzept_öffentlich_Version_3

20201007_Vorgehen bei Krankheits- oder Erkältungssymptomen_Kindergarten_Primarschule


30. Oktober 2020

Gestern Nacht wurden die Schulleitungen der Volksschule BL mit dem angepassten kantonalen Schutzkonzept versorgt. Dieses steht ab sofort weiter unten zum Download bereit.

Die Schulleitung Gelterkinden ist nun daran, anhand der neuen kantonalen Richtlinien das Sicherheitskonzept der Schule anzupassen. Dieses Konzept wird nächste Woche ebenfalls auf dieser Webseite zum Download zur Verfügung stehen.

Die Schulleitung Gelterkinden

20201029_Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen_def


26. Oktober 2020

Letzte Woche wurde an der Primarstufe Gelterkinden erstmals eine Schülerin positiv auf das neue Corona-Virus getestet (siehe Mitteilung vom 22.10.2020). Unterdessen wurde ein zweiter Fall bekannt.

Wie bereits am 22.10.20 auf der Website mitgeteilt, wurde das positive Testergebnis des ersten Mädchens am Morgen des 22.10.20 kurz nach Schulbeginn bekannt. Danach wurde entschieden, die Mädchengruppe, welche in der Mädchengarderobe vor dem Turnunterricht mit dem betreffendem Mädchen Kontakt hatte, in Quarantäne zu schicken. Da der Turnunterricht am 21.10.20 noch stattgefunden hat, wurde die betreffende Lehrperson ebenfalls in Quarantäne geschickt.
Unterdessen wurde am 23.10.20 bekannt, dass ein zweites Mädchen, welches sich seit dem 22.10.20 nach dem Turnunterricht in Quarantäne befindet, nun auch positiv getestet wurde. Nach weiteren Abklärungen wurde nun heute bekannt, dass das betreffende Mädchen nach dem Turnunterricht Kontakt zu den Jungen der Klasse hatte. Aus diesem Grund wurde heute durch den kantonsärztlichen Dienst eine Quarantäne für alle Schüler und Schülerinnen der Klasse vom 23.10. bis und mit 01.11.2020 angeordnet.

Die Klasse wurde am 22.10.20 nach Kenntnis des Testresultates vom ersten Mädchen den anderen Schülerinnen und Schüler der Schule ferngehalten und mit Masken nach Hause geschickt. Des Weiteren hat die betreffende Klasse die Pause separat verbracht. Für die restliche Schule besteht daher kein Grund für weitere Massnahmenverschärfungen.

Es ist zu beachten, dass weiterhin auf eine gewissenhafte Einhaltung der Schutzmassnahmen (Abstand, Hygiene, Masken bei LP) geachtet werden muss – helfen Sie bitte alle mit!

Sollte die Klasse Ihres Kindes direkt von einem Coronafall betroffen sein, werden Sie zeitnah und umfassend von der Schulleitung informiert. Für allgemeine Informationen rund um das Coronavirus an unserer Schule, beachten Sie bitte regelmässig diese Internetseite.

Schulleitung Primarstufe Gelterkinden

22. Oktober 2020

Neuer Covid-19-Fall auf der Primarstufe Gelterkinden

An der Primarstufe Gelterkinden wurde heute eine Schülerin positiv auf das neue Corona-Virus getestet. Das Wichtigste vorneweg: Es geht ihr gut und sie befindet sich zu Hause in Isolation. Die Information über einen positiven Test innerhalb der Familie des Mädchens erfolgte leider erst kurz nach Schulbeginn.

Aufgrund der Kontaktnachverfolgung (Mädchengarderobe vor dem Turnunterricht) wurde durch den kantonsärztlichen Dienst verfügt, dass der Mädchenteil der betroffenen Klasse inklusive die Turn-/Klassenlehrerin ab sofort eine 10-tägige Quarantäne einhalten müssen. Der Kontakt zu den Knaben der Klasse war nur sehr kurz und ist daher für eine Quarantäneanordnung nicht relevant. Sollten bei der betroffenen Lehrperson oder weiteren Schülerinnen und Schülern Symptome auftreten, sollen die Betroffenen frühzeitig mit ihrem Arzt Kontakt aufnehmen.

Die Klasse wurde nach Kenntnis des Testresultates von den anderen Schülerinnen und Schüler der Schule ferngehalten und mit Masken nach Hause gesendet. Für die restliche Schule besteht daher kein Grund für weitere Massnahmenverschärfungen.

Es ist zu beachten, dass weiterhin auf eine gewissenhafte Einhaltung der Schutzmassnahmen (Abstand, Hygiene, Masken bei LP) geachtet werden muss – helfen Sie bitte alle mit!

Sollte die Klasse Ihres Kindes direkt von einem Coronafall betroffen sein, werden Sie zeitnah und umfassend von der Schulleitung informiert. Für allgemeine Informationen rund um das Coronavirus an unserer Schule, beachten Sie bitte regelmässig diese Internetseite.

Schulleitung Primarstufe Gelterkinden

20. Oktober 2020

Aktualisiertes Schutz- und Organisationskonzept für die Volksschule

Das Amt für Volksschule (AVS) Baselland hat im Zusammenhang mit der bundesweiten Verschärfung der Pandemie-Massnahmen das Schutz- und Organisationskonzept für die Volksschule BL aktualisiert. Dieses Konzept kann weiter unten heruntergeladen werden. Zudem hat das AVS einen Elternbrief verfasst. Diesen können Sie ebenfalls hier herunterladen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Erwachsene müssen auf dem gesamten Areal von Kindergärten und Primarschulen eine Hygienemaske tragen.
  • Bis Ende Jahr dürfen keine Ausflüge oder Lager mit auswärtiger Übernachtung durchgeführt werden.
  • Der bereits angekündigte Gendertag vom 12. November findet nicht statt.

20201020_Kantonales_Schutz-_und_Organisationskonzept_Volksschulen_def

20201019_Elternbrief_Covid_Neue Massnahmen_KG-PS_def

Das schulinterne Schutzkonzept der Primarstufe Gelterkinden wird den neuen kantonalen Vorgaben ebenfalls angepasst und zeitnah publiziert.

Die Schulleitung


19. Oktober 2020

Verstärkte Corona-Schutzmassnahmen aufgrund der Bundesratsbeschlüsse vom 18. Oktober 2020 an unserer Schule!

Geschätzte Eltern und Mitlesende

Für die Volksschule Baselland hat die Vorsteherin der BKSD, RR M. Gschwind, die folgende Sofortmassnahme verfügt:

Maskentragpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen der Schulen für Erwachsene (Gänge, Eingangsbereiche der Schulhäuser, Toilettenanlagen und Schulareal).

Deshalb bitten wir alle erwachsenen Personen, welche das Schulgelände der Primar- und Sekundarstufe betreten müssen, während der Dauer ihres Aufenthaltes die Schutzmasken zu tragen. Bitte beachten Sie auch, dass alle bisherigen Sicherheitsmassnahmen wie beispielsweise das Einhalten der Abstandsregeln oder das regelmässige Händewaschen ihre Gültigkeit bewahren!

Quarantäne

Müssen sich Schülerinnen und Schüler aus der Primarstufe Gelterkinden in eine verordnete Quarantäne begeben, so bitten wir die betroffenen Familien, dies umgehend der Klassenlehrperson sowie der Schulleitung unter Tel. 061 985 50 00 zu melden.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation!

Die Schulleitung


12. Oktober 2020

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte

Untenstehend stellen wir Ihnen das Schutzkonzept der Primarstufe Gelterkinden als Download zur Verfügung, woraus Sie die Eckwerte unserer Umsetzung entnehmen können.

Neu steht Ihnen auch ein Ablaufschema zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen zur Verfügung. Dieses können Sie oder auch Lehrpersonen konsultieren, wenn eine Schülerin oder ein Schüler Krankheits- oder Erkältungssymptome zeigt.

Es ist uns ein grosses Anliegen, unseren Schülerinnen und Schülern sowie unseren Lehrpersonen und Mitarbeitenden eine sichere Schulumgebung zu gewährleisten. Deshalb bitten wir Sie, nur in zwingenden Fällen auf das Schulgelände zu kommen, den Sicherheitsabstand zu achten und den untenstehenden, vom Kanton vorgegebenen Ablauf bei Krankheitssymptomen einzuhalten.

Bei Fragen oder Unsicherheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Klassenlehrperson Ihres Kindes.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Die Schulleitung

2020_10_07_Vorgehen_bei_Krankheits-_oder_Erkältungssymptomen_Kindergarten_Primarschule

2020_10_10_Schutzkonzept_Gelterkinden_öffentlich


9. September 2020

Entwarnung in Gelterkinden

Der Kantonsarzt konnte heute Entwarnung geben. Er hält fest, dass kein Beleg für Covid-19 Übertragungen in der Primarschule Gelterkinden vorhanden ist. Deshalb kann der Schulbetrieb der 2e am Donnerstag 10.09.20 wieder aufgenommen werden.

Die Schulleitung ist froh, dass dieser Corona-Fall für die Primarstufe Geltkinden glimpflich verlief und die festgelegten Schutzmassnahmen unserer Organsiation wirksam sind.

Damit wir weiterhin ein sicherer Schulort bleiben, bitten wir alle Kinder, Eltern und Schulbeteiligte diese auch weiterhin einzuhalten. Herzlichen Dank!

Für Fragen steht Ihnen die Schulleitung gerne zur Verfügung.

Die Schulleitung

8. September 2020

Die Abklärungen des Kantonsarztes dauern noch einen weiteren Tag an! Da die infizierte Lehrperson noch an einer anderen Schule tätig war, sind umfassendere Abklärungen nötig. Deshalb ist der Entscheid des Kantonsarztes, ob weitere Massnahmen in der Schule Gelterkinden umgesetzt werden müssen, noch ausstehend.

Zur Sicherheit aller bleiben die Kinder und die Lehrpersonen der Klasse 2e vorsorglich einen weiteren Tag zuhause.

Sobald wir mehr Informationen zu möglichen Massnahmen erhalten, werden wir Sie hier auf der Webseite darüber informieren.

Die Schulleitung

7. September 2020

Erster Corona-Fall an der Primarstufe

In der Klasse 2e ist eine Lehrperson positiv auf das neue COVID-Virus getestet worden. Sie befindet sich in Isolation. Es geht ihr gut.

Es ist noch unklar, welche Massnahmen getroffen werden müssen. In Absprache mit dem Kantonsarzt bleibt diese Klasse vorsorglich morgen Dienstag geschlossen. In allen anderen Klassen findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Wir werden im Verlaufe des Tages über das weitere Vorgehen informieren.

Die Schulleitung

5. August 2020

Liebe Eltern

Wie angekündigt stellen wir Ihnen die aktuellen Informationen des Kanton BL und der Primarstufe Gelterkinden zur Verfügung.

Diese Informationen sollten Sie ebenfalls via Email oder Postversand durch unsere Schule erhalten haben.

Danke für Ihre Kenntnisnahme!

Die Schulleitung Gelterkinden

20200731_Infobrief_1.Schultag 20-21_blü_fr-mt

20200801_DEF_Flyer_Quarantänepflicht

20200804_MM_Schulstart nach den Sommerferien

20200804-Primarstufe-Elternbrief-Corona-Sommerferien-2020





2. August 2020

Sehr geehrte Eltern

Sie erhalten in Kürze weitere Informationen zur Corona-Situation an den Schulen im Baselland.

Die Schulleitung

Erster Corona-Fall an der Primarstufe

In der Klasse 2e ist eine Lehrperson positiv auf das neue COVID-Virus getestet worden. Sie befindet sich in Isolation. Es geht ihr gut.

Es ist noch unklar, welche Massnahmen getroffen werden müssen. In Absprache mit dem Kantonsarzt bleibt diese Klasse vorsorglich morgen Dienstag geschlossen. In allen anderen Klassen findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Wir werden im Verlaufe des Tages über das weitere Vorgehen informieren.

Die Schulleitung

Gemeindeverwaltung

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 985 22 22 
Fax 061 985 22 33
gemeinde(at)gelterkinden.ch

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

ab 21. Oktober 2020:

Montag                     14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag    09.30 - 11.30 Uhr

Die App der Gemeinde Gelterkinden kann im App-Store für Android und Apple heruntergeladen werden.

QR-Code App Gelterkinden