Gemeinde
Gelterkinden
Dorfplatz mit Weihnachtsbaum

Grabfeldräumung Feld 8 (Erdgräber)

11.08.2022

Gemäss den Bestimmungen des Bestattungs- und Friedhofreglementes werden infolge Erreichung der reglementarischen Ruhezeit (20 Jahre) 30 Gräber per 1. Oktober 2022 aufgehoben.

Folgende Gräber sind betroffen:

Grab-Nr.
 NameVorname
Bestattungsjahr
 1510 Kronenberg-Segessemann Marianna und Jakob
 1998
 1511 Gröflin-Augstburger Hedwig 1998
 1512 Dolder-Blaser
 Kätheli und Hans
 2005/1998
 1513 Rauch-Dreissger
 Richard 1998
 1514
 Berger-Meier
 Rosa Lea
 1998
 1515 Erne Manuela Carolina
 1998
 1516 Horand-Häfelfinger Rosa 1998
 1517 Matter-Gerber
 Adolf 1998
 1518 Beer-Droll
 Hedwig Julia
 1998
 1519
 Bürgin-Buser
 Friedrich Wilhelm und Emilie
 2003/1998
 1520
 Lang-Ciullo
 Mirella 1999
 1521
 Schmutz-Fricker
 Bertha 1999
 1522
 Zenhäusern-Hüssy Werner 1999
 1523
 Bruderer-Rieder
 Felix und Helena
 2003/1998
 1524
 Fornasa-Bucher
 Giancarlo 1999
 1525
 Buser-Bollier
 Karl Gustav
 1999
 1526
 Wirz-Thommen
 Flora 1999
 1528
 Probst-Peyer
 Emilie Margrith
 2000
 1529
 Hüssy-Schöni
 Hedwig und Gottlieb
 2003/2000
 1530
 Rossi-Scarsini
 Benito 2000
 1531
 Isler Louise Lilly Martha
 2000
 1532
 Mathys-Handschin
 Rudolf 2000
 1533
 Dettwiler-Schaffner
 Johann Jakob
 2000
 1534
 Reimann-Meier
 Marie 2000
 1535
 Coletti-Nietlisbach
 Luigi 2000
 1536
 Suter-Rechsteiner
 Daniel 2000
 1537
 Ludwig-Geissler
 Dieter 2000
 1538
 Moser-Jeanneret-Grosjean
 Wilhelm 2001
 1539
 Gallarini Ernst 2001
 1540
 Schaffner-Schindlegger Erich Eduard
 2001

Das betroffene Grabfeld 8 ist mit entsprechenden Hinweistafeln gekennzeichnet.

Die Hinterbliebenen werden gebeten, Grabmale und Pflanzen bis zum 1. Oktober 2022 zu entfernen und allfällige Gärtnerarbeiten auf diesen Termin zu kündigen.

Über Grabsteine, Anpflanzungen usw. verfügt ab 3. Oktober 2022 gemäss Reglement die Einwohnergemeinde Gelterkinden. Eine Entschädigung wird nicht ausgerichtet.

Die Aufhebung bedeutet in diesem Falle, dass die Grabsteine stehen gelassen werden können, jedoch der Grabschmuck abgeräumt wird und auf dem ganzen Feld durch die Gemeinde eine Bepflanzung mit Sedum angebracht wird. Individuelle Bepflanzungen und Grabschmuck kann nach der Umgestaltung nicht mehr angebracht werden. Die Pflege obliegt der Einwohnergemeinde. Sollte das Grabfeld dereinst wieder in Anspruch genommen werden, werden die Grabsteine endgültig entfernt.

Gemeindeverwaltung

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 985 22 22 
Fax 061 985 22 33
gemeinde(at)gelterkinden.ch

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Montag                     14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag    09.30 - 11.30 Uhr

Gerne vereinbaren wir bei Bedarf einen individuellen Termin ausserhalb dieser Öffnungszeiten.

Die App der Gemeinde Gelterkinden kann im App-Store für Android und Apple heruntergeladen werden.

QR-Code App Gelterkinden