Gemeinde
Gelterkinden
Dorfplatz mit Weihnachtsbaum

Entsorgungsmulde für invasive Neophyten

03.06.2022

Für die Entsorgung von Pflanzenmaterial von invasiven Neophyten stellt der Kanton Basel-Landschaft in der Gemeinde Gelterkinden eine Entsorgungsmulde bereit.

Durch eine unsachgemässe Entsorgung von fortpflanzungsfähigem Pflanzenmaterial wie Samen, Blüten, Wurzeln oder Rhizomen können Neophyten unbeabsichtigt verschleppt werden und sich weiterverbreiten.

Für die Entsorgung von Pflanzenmaterial von invasiven Neophyten stellt der Kanton Basel-Landschaft in der Gemeinde Gelterkinden eine Entsorgungsmulde bereit, welche von der Bevölkerung und den Landwirten in der Region kostenlos genutzt werden kann. Dies bietet sich vor allem an, wenn grössere Mengen an Pflanzenmaterial anfallen. Kleinere Mengen können auch im Hauskehricht entsorgt werden. Die Mulde befindet sich an der Ergolzstrasse, gegenüber vom Höcherainweg.

Wichtig: Da das Material in einem Bioreaktor thermophil vergärt wird, darf nur Pflanzenmaterial in der Mulde entsorgt werden, keine Plastiksäcke oder andere Abfälle.

Um sicher zu stellen, dass die Mulde bei der Anlieferung geöffnet ist, muss vorgängig der Werkhof kontaktiert werden unter 061 981 55 59.

Plan Entsorgungsstelle

Gemeindeverwaltung

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 985 22 22 
Fax 061 985 22 33
gemeinde(at)gelterkinden.ch

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Montag                     14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag    09.30 - 11.30 Uhr

Gerne vereinbaren wir bei Bedarf einen individuellen Termin ausserhalb dieser Öffnungszeiten.

Die App der Gemeinde Gelterkinden kann im App-Store für Android und Apple heruntergeladen werden.

QR-Code App Gelterkinden